Stadtmagazin – Claus Peter Dieck zum neuen Kreispräsidenten gewählt

Veröffentlicht unter Allgemein |

CDU Kreistagsfraktion stellt Mannschaft auf

(vlnr.) Sönke Siebke, der designierte Kreispräsident Claus Peter Dieck, Doris Grote, Jörg Buthmann und der CDU Kreistagsfraktionsvorsitzende Kurt Barkowsky.

Die 23 Kreistagsabgeordneten der CDU vor dem Kaltenkirchener Bürgerhaus.

Kaltenkirchen –  Nachdem Kurt Barkowsky in der ersten Sitzung der neu gewählten CDU Kreistagsfraktion zum Vorsitzenden gewählt wurde, entschieden die 23 Mitglieder der  neuen CDU Kreistagsfraktion auf  ihrer zweiten Sitzung nach der Kreistagswahl im Kaltenkirchener Bürgerhaus über die Besetzung weiterer Positionen. Als stellvertretende Vorsitzende vervollständigen nach einstimmiger Wahl Doris Grote, Jörg Buthmann und Sönke Siebke den geschäftsführenden Vorstand. Bei der CDU gilt diese Wahl nach der neu abgestimmten Geschäftsordnung  für zweieinhalb Jahre bis zur Hälfte der Wahlperiode. Dann wird neu gewählt.

Als stärkste Fraktion haben die Christdemokraten das Vorschlagsrecht für die Positionen des Kreispräsidenten und des stellvertretenden Landrats. Nach ebenfalls einstimmiger Nominierung schlagen die Christdemokraten den bisherigen stellvertretenden Landrat Claus Peter Dieck dem Kreistag als neuen Kreispräsidenten vor. Ihren Vorsitzenden  Kurt Barkowsky stellt die CDU Kreistagsfraktion als zukünftigen stellvertretenden Landrat auf der konstituierenden Sitzung zur Wahl.

Nach der Vorschlagsliste eines gewählten Gremiums und den Wünschen und Befähigungen der einzelnen Kreistagsabgeordneten wurde über sämtliche Positionen in den Ausschüssen des Kreistages abgestimmt und die Aufbahme von bürgerlichen Mitgliedern abgestimmt.

Veröffentlicht unter Allgemein |

CDU bleibt im Kreis Segeberg mit Abstand stärkste Kraft

Der CDU Kreisvorsitzende Gero Storjohann MdB diskutiert mit Landrat Jan Peter Schröder das Wahlergebnis

So sehen Sieger aus: Claus Peter Dieck (als nächster Kreispräsident im Gespräch) und Marek Krysiak konnten ihre Wahlkreise klar für die CDU direkt gewinnen.

Wahlberechtigte:  223.560
Wahlbeteiligung:  43,8%

Zu den Ergebnissen der Kreistagswahl gelangen Sie hier

Die CDU hat von  25 Wahlkreise 23 gewonnen

Berichte und Analysen folgen.

 

Veröffentlicht unter Allgemein |