CDU Kreistagsfraktion lehnt Zusammenarbeit mit der AfD ab

Kurt Barkowsky

Alveslohe – Auf der Sitzung der CDU Kreistagsfraktion am Montag auf Gut Kaden beschloss die CDU Kreistagsfraktion einstimmig „Es gibt für die CDU Fraktion keine Zusammenarbeit mit der AfD“.

Eine solche Zusammenarbeit oder Abstimmungen mit den Rechtspopulisten hatte es auch in der Vergangenheit nach dem Einzug der AfD in den Segeberger Kreistag nicht gegeben. „Uns Christdemokraten ist dieser einstimmige Beschluss jedoch wichtig um unsere Position der Abgrenzung und Ablehnung öffentlich und gegenüber den anderen Fraktionen deutlich zu machen“, begründet  der CDU-Fraktionsvorsitzende Kurt Barkowsky die Abstimmung.

Ein Ausschluss der Zusammenarbeit mit der SED-Fortsetzungspartei die Linke ist bereits durch eine CDU Vorgängerfraktion beim Einzug der Linken in den Kreistag beschlossen worden. Dieser Beschluss hat weiterhin Bestand.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Herzlichen Glückwunsch Niclas Herbst MdEP

Veröffentlicht unter Allgemein |

Berlin Tagestour – 1x Currywurst und zurück

Jetzt anmelden – Warteliste

Kreis Segeberg – Es ist schon wieder soweit: Die bereits traditionelle Berlin-Tages-BusFahrt mit Programm Reichstagbesichtigung, Besuch des Kanzleramts, Stadtbummel und Currywurst der CDU Segeberg findet in diesem Jahr wieder einmal als fröhliche Sommertour statt.  

Am Sonnabend, 17. August 2019, dem Tag der offenen Tür der Bundesministerien startet um08.00 Uhr der moderne Reisebus unter der Begleitung durch das Team der CDU Kreisgeschäftsstelle Jörg Feldmann und Uwe Voss vor dem Haupteingang bei Möbel Kraft in Bad Segeberg.

Am Ziel in Berlin erwartet als prominenter „Fremdenführer“ im Regierungsviertel der CDU-Kreisvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Gero Storjohann seinen Besuch aus der Heimat. Nach der original Berliner Riesencurrywurst mit Pommes Frites oder Bratkartoffeln mit einem kleinen Getränk im BERLIN-Pavillon in Sichtweite vom Reichstagsgebäude geht es für einen unterhaltsam und informativen Vortrag auf die Besuchertribühne des Plenarsaals über die Architektur, Parlamentsgeschichte und die Arbeit des Deutschen Bundestages. Auf der der Dachterrasse und unter der Glaskuppel beantwortet der Bundestagsabgeordnete Gero Storjohann gern die Fragen der Besucher und es werden Erinnerungsselfies organisiert.

Die Teilnehmer  haben nach dem Besuch im Reichstagsgebäude die Möglichkeit zum Besuch beim Tag der offenen Tür im Bundeskanzleramt (500 Meter vom Reichstag entfernt) oder mit Bus-Shuttle-Service einem anderen Bundesministerium. Von dort Zeit zur freien Verfügung: Brandenburger Tor, Hotel Adlon, Lafayette, Checkpoint Charly, Friedrichstraße, Madame Tussauds und vieles mehr sind als Spaziergang erreichbar.

Veröffentlicht unter Allgemein |