Herzlich willkommen

Liebe Besucherin und lieber Besucher meiner Internetseiten, ich danke Ihnen recht herzlich für Ihr Interesse an meiner Arbeit, meiner Person und meiner Ziele für unsere Dörfer im Segeberger Kreistag. Haben Sie Vorschläge, Informationen oder Rückfragen zu mir und meiner Arbeit?

Dann schreiben Sie mir.

Herzliche Grüße

Ihr
Jörg Buthmann, Mitglied des Kreistages


 

Veranstaltungen und Termine aktuell

PDF Download vom kompletten PDF-Flyer

Fehlt Ihr Termin? Bitte an Uwe Voss wenden:  Mobil: 0173/9529917 / E-Mail: info@uwe-voss.de



 

 


 

 

Veröffentlicht unter Allgemein |

Katja Rathje-Hoffmann als Landtagsabgeordnete vereidigt

Landtagspräsidentin Kristina Herbst vereidigt Katja Rathje-Hoffmann MdL

Ole Plambeck: „Willkommen zurück liebe Katja“

Katja Rathje-Hoffmann als Landtagsabgeordnete vereidigt

Heute Vormittag wurde die  59-jährige Sozialpolitikerin und Landesvorsitzende der Frauen-Union Katja Rathje-Hoffmann aus Nahe als Landtagsabgeordnete vereidigt.

Da mehrere Abgeordnete der CDU als Staatssekretäre in der Regierung dabei sind, mussten  sie ihre Mandate niederlegen. Sie sind leitende Beamte und folgen damit dem Grundsatz der Trennung von Amt und Mandat. Katja Rathje-Hoffmann rückt nach. Sie hatte wegen der guten Leistungen in der vergangenen Legislaturperiode durch das Votum der CDU-Delegiertenversammlung einen vorderen Listenplatz erhalten.

Die Sozialpolitikerin und stellvertretende CDU-Kreisvorsitzende wird den Sozialausschuss leiten und ist an keinen Wahlkreis gebunden.

Infos auf www.katja-rathje-hoffmann.de

 

Veröffentlicht unter Allgemein |

Helferfest für 80 CDU-Wahlkampfhelfer im Barfußpark

Der der CDU-Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordnete Ole Plambeck dankt mit Sönke Siebke MdL (links) und Patrick Pender MdL (rechts) den Wahlkampfhelfern.

Todesfelde. Die drei direkt gewählten CDU-Landtagsabgeordneten Ole Plambeck (Wahlkreis Segeberg-West), Sönke Siebke (Wahlkreis Segeberg-Ost) und Patrick Pender (Wahlkreis Norderstedt und Umland) hatten am Sonnabend ihre Wahlkampfunterstützer nach Abschluss der Koalitionsverhandlungen zum Helferfest nach Todesfelde eingeladen. Rund 80 Helferinnen und Helfer folgten der Einladung zu Spanferkel und kühlen Getränken.

„Danke an die überwiegend ehrenamtlich engagierten Mitglieder der CDU-Ortsverbände und Vereinigungen. Ohne die großartige Hilfe an den Ständen, bei den Tür-zu-Tür-Gesprächen und vielen weiteren Aktionen, aber auch den Spenden, wäre dieses tolle Ergebnis für die CDU nicht zustande gekommen. Wir haben alle an einem Strang gezogen und das hat sich ausgezahlt,“ dankte der CDU-Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordnete Ole Plambeck in bester Stimmung seinen Parteifreunden im Namen der erfolgreich gewählten Abgeordneten.

Die CDU hatte bei der Landtagswahl am 8. Mai mit 43,4 % das mit Abstand beste Ergebnis geholt und stellt nun 34 der insgesamt 69 Abgeordneten im Landtag. Im Kreis Segeberg holte die CDU 44,9 % Erststimmen und 46,2 % Zweitstimmen und hat damit maßgeblich am guten Gesamtergebnis beigetragen.

 

Veröffentlicht unter Allgemein |